Wandertag auf dem Münchner Jakobsweg
 

Palmsonntag, 9. April 2017 - Wies bis Steingaden (9 km)

Hinter der Wieskirche trennen wir uns vom König-Ludwig-Weg. Der Jakobsweg hält sich nach Westen und steuert Steingaden an. Als neuen Begleiter zur Muschel erhält man den ehemaligen „Prälatenweg“ mit zwei blauen Prälatenstäben auf weißem Grund bezeichnet. Auf dem „Brettlesweg“ durchqueren wir das Wiesfilz, tiefe Moorlöcher neben den anfangs durchgehenden Bretterstegen flößen Respekt ein. Die kurzstämmigen Kiefer- und Wacholderbäumchen in der eigenwilligen Moorlandschaft werden nach kurzer Zeit weniger, erste Fichten tauchen auf, mausern sich zu einem richtigen Wald. Der Forstweg führt uns abwärts zum Bach.